Spiel- und Sportfest der 5. Klassen

Am 2. September trafen sich alle Fünftklässler der Lichtbergschule Eiterfeld in der großen Turnhalle, um gemeinsam ein Spiel- und Sportfest zu feiern. Begleitet wurden sie dabei von ihren Eltern und Geschwistern, die lautstark „ihre“ Klassen anfeuerten.

Herr Klein begrüßte alle Wettkämpfer und Zuschauer und moderierte die Veranstaltung. Mit Unterstützung der Sportlehrer wurde ein abwechslungsreicher Parcours aufgebaut, auf dem die Schüler ihr sporliches Geschick beweisen mussten. An mehreren Stationen wurde geworfen, gelaufen und gesprungen. Beim abschließenden Pedalo-Staffellauf wurde es in der Halle durch die Anfeuerungsrufe sehr laut und alle Zuschauer waren gespannt auf den Ausgang des Rennens. Den Sieg trug die Klasse G5b von Frau Hildebrand davon.

Anschließend spendierte der Förderverein allen Klassen einen Zuschuss zur Klassenkasse. Zum Ende der Veranstaltung bedankte sich der Schulleiter Herr Herbst bei allen Schülern, Familien, Lehrern und den Mitgliedern des Fördervereins, die gemeinsam mit einigen Eltern die Bewirtung der Teilnehmer und Gäste übernommen hatten.

Gelungener Start für neue Fünftklässler

Für mehr als 100 Schülerinnen und Schüler begann am Dienstag, dem 14. August, in der Lichtbergschule Eiterfeld ein neuer Lebensabschnitt. Gemeinsam mit ihren Eltern verfolgten sie die feierliche Einführung, bevor es erstmals in die neuen Klassen und zum Gottesdienst in die St.Georg-Kirche ging.

Mit dabei war wie immer der Vorstand des Fördervereins Lichtbergschule, der traditionell im Anschluss Schüler und Eltern mit herzhaften und süßen Speisen und Getränken versorgte. Dank der tatkräftigen Hilfe der Klasse R10b und der Hausmeister sowie des von Gerald Bagus gespendeten 2. Gasgrills konnten sich die „Neuen“ und ihre Eltern mit Bratwürstchen und Leberkäse, aber auch Kaffee und Kuchen stärken und nutzten die Gelegenheit zum ersten Kennenlernen und Gesprächen.

Ursprünglich zur Förderung der Bläserklassen ins Leben gerufen, ist der Förderverein heute weit mehr als nur Unterstützer der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und beachteten Schulorchester und Bigbands. Unterstützung von Autorenlesungen, Klassennachmittagen und anderen Schüleraktivitäten, Bezuschussung von Fahrten und Anschaffung von Landkarten, Büchern, Sport- und Musikinstrumenten sind nur einige der zahlreichen Betätigungsfelder des Fördervereins. Diese Aktivitäten sind nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Mitglieder. Deshalb werden die Vorstandsmitglieder beim ersten Elternabend der 5. Klassen wieder mit dabei sein, um den Verein vorzustellen.