06672/86907-100 Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Wahlunterricht

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges belegen entsprechend eigener Interessen in den Jahrgangsstufen 9 und 10 Wahlunterricht. Die Lichtbergschule hält hierbei ein breites Angebot bereit.

Der Wahlunterricht umfasst zwei Unterrichtsstunden pro Woche, in der dritten Fremdsprache sind es drei Stunden pro Woche, und findet als Nachmittagsunterricht in der 7. und 8. Stunde statt.

In diesem Schuljahr können die Schülerinnen und Schüler zwischen den folgenden Angeboten wählen:

  • Futsal

    Futsal ist die offizielle Hallenfußballvariante der FIFA, die durch einen sprungreduzierten Ball und ein stark verändertes Regelwerk den Fairplay-Gedanken und die individuelle Entwicklung der fußballerischen Fähigkeiten der Spielerinnen und Spieler in den Mittelpunkt rückt. Die Schülerinnen und Schüler können sich dabei insbesondere in den Bereichen Technik, Dynamik und Spielübersicht verbessern. Im Laufe des Jahres übernehmen sie zudem Teile des Unterrichts wie das Aufwärmprogramm zu Beginn einer Stunde oder gezielte Trainingseinheiten zu bestimmten Schwerpunkten. Als Bestandteil des Aufwärmprogramms wird dabei auch auf andere Mannschaftssportarten wie beispielsweise Basketball, Handball oder Hockey zurückgegriffen, so dass im Laufe eines Schuljahres keine Langeweile aufkommt.

  • Lego Roboter

    Der Fokus wird auf dem Bau und der Programmierung von Lego Robotern liegen. Höhepunkt ist der Eigenbau und die Programmierung eines Roboters mit dem Ziel, an einem Roboterwettbewerb teilzunehmen. Die Ergebnisse unserer Arbeit dokumentieren wir in Foto und Film.

  • Multimediareportagen

    Mit Hilfe moderner Web-Software werden anspruchsvolle und ansprechende Multimediareportagen und Podcasts erstellt. Bestandteile des Kurses sind Erstellung, Bearbeitung und Schnitt von selbst erstellten Video- und Audioaufnahmen sowie digitale Bildbearbeitung.

  • Theater (Jugendtheater „Lightsmilers“)

    Du möchtest dich vor anderen präsentieren, in eine andere Rolle schlüpfen und als Team etwas auf die Beine stellen - dann bist du bei den „Lightsmilers“, dem Jugendtheater der Lichtbergschule, genau richtig! Wir wollen auch im nächsten Schuljahr ein eigenes Jugendtheaterstück schreiben und dieses anschließend bei zwei Schüleraufführungen präsentieren, wobei ihr eure erlernten Schauspiel- und Theaterfähigkeiten unter Beweis stellen könnt. Voraussetzung ist neben dem Spaß am Schauspielern und dem Lernen von Texten auch die Bereitschaft, Zeit für Extraproben einzuplanen.

  • Sportbiologie

    Wir beschäftigen uns mit dem menschlichen Körper unter besonderer Berücksichtigung seiner Leistungsfähigkeit im Hinblick auf die Ausübung von Sport. Wir untersuchen körperliche Strukturen wie Knochen und Muskeln genauso wie am Stoffwechsel und Stofftransport beteiligte Organe wie Herz und Lunge. Zudem nehmen wir unterschiedliche Stoffwechselwege genauer unter die Lupe, um nachzuvollziehen, wie der menschliche Körper Energie „gewinnt“ und notwendige Strukturen aufbaut. Auch mit einer geeigneten Ernährung bzw. Nahrungsergänzung setzen wir uns kritisch auseinander und thematisieren Doping im Profi-, aber auch im Amateursport aus verschiedenen Blickwinkeln.

  • Spurensuche Antisemitismus

    Kein anderes Wort steht mehr synonym für die größten Verbrechen der Menschen als „Auschwitz“. Die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers ist Ziel eines Besuchs des Kurses. Um diesen vorzubereiten, werden verschiedene inhaltliche Themen beleuchtet. Die Fahrt findet am Zeugnistag des ersten Halbjahres statt. Danach sollen die Erlebnisse und Eindrücke verarbeitet werden. Ziel des Kurses ist eine aktive Antisemitismus-Prävention. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in Zukunft sensibler beim Thema Ausgrenzung sein und vor allem den Mut finden, sich couragiert einzusetzen.

Darüber hinaus besteht ebenso die Möglichkeit, sich das Mitwirken im Chor, im Orchester oder in der Big Band als Wahlunterricht anerkennen zu lassen.

 06672/86907-100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.