06672/86907-100 Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Konzeption des Ganztags

Seit dem Schuljahr 2020/2021 bietet die Lichtbergschule nicht mehr nur montags bis donnerstags ein Ganztagsangebot an, sondern auch am Freitag.

Das Ganztagsangebot schließt sich immer an die 6. Stunde an und umfasst folgende Elemente:

  • Mittagspause

    Zeit: 13.35 - 14.25 Uhr

    Unsere Mittagspause beginnt nach dem Ende der sechsten Schulstunde. Die 50-minütige Pause soll den Schülerinnen und Schülern eine ausreichende Ruhezeit zwischen den Aktivitäten am Vormittag und denen am Nachmittag ermöglichen.

    Montags bis freitags gibt es die Möglichkeit, in der Cafeteria ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen. Darüber hinaus kann von Montag bis Donnerstag das Bewegungsangebot in der Sporthalle (FUFI– Pause) oder die Mediathek genutzt werden.

  • Förderunterrichte - Arbeitsgemeinschaften - Betreuungszeit

    Zeit: 14.25 - 15.55

    Nach der Mittagspause schließen sich 90 Minuten an, in denen die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Angeboten wählen können:

    1. Förderunterrichte

    2. Arbeitsgemeinschaften

    3. Betreuungszeit

Betreuungszeit

Für Schülerinnen und Schüler, die am Ganztag teilnehmen, aber keine Arbeitsgemeinschaft und keinen Förderunterricht besuchen, bieten wir von Montag bis Donnerstag eine Betreuungszeit an.

In dieser Betreuungszeit steht neben einer Lehrkraft eine weitere pädagogische Mitarbeiterin oder ein weiterer pädagogischer Mitarbeiter in unterschiedlichen Räumen zur Verfügung.

Unter Aufsicht der Lehrkraft können die Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre erledigt werden. Selbstverständlich steht die Lehrkraft für Hilfestellungen oder Rückfragen zur Verfügung.

Unter Aufsicht des weiteren pädagogischen Personals können die Schülerinnen und Schüler in der Mediathek lesen, basteln oder spielen.

Zwischen den beiden Angeboten kann gewechselt werden. So können beispielsweise erst die Hausaufgaben erledigt werden, um hiernach mit Mitschülerinnen und Mitschülern gemeinsam zu bastelt oder zu spielen. Auch kann zuerst eine Entspannungsphase erfolgen, bevor hiernach die Hausaufgaben erledigt werden.

Schülerinnen und Schüler, die in der 7. oder 8. Stunde an einem der Förderunterrichte teilnehmen, können ebenso die Betreuungszeit nutzen.

 06672/86907-100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.