0661-6006 523 100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Lichtbergschüler schlüpften in Seifenblasen

Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse R7b ging es am 08.05.2024 auf Entdeckungsreise ins Mathematikum nach Gießen.

Dort angekommen stellte sich schnell die "Riesenseifenhaut" als beliebtestes Exponat heraus. Man stellt sich dabei in einen Ring und kann an einem Seil einen Reifen nach oben ziehen. Dieser zieht im Erfolgsfall eine Seifenhaut mit sich. Wenn alles gelingt steht man einige Augenblicke in einer großen Seifenblase. Da die Seifenhaut aber schnell ihre stabilste Form (in der Mitte tailliert) sucht, kann man mit einer Berührung die Haut sehr schnell zum Platzen bringen.

Das Mathematikum bietet darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Mitmach-Experimente, die unseren Schülerinnen und Schülern viel Spaß bereitet haben.

 0661-6006 523 100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.