0661-6006 523 100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Une journée à Metz - Ein besonderes Erlebnis für die 8. Jahrgangsstufe

Am vergangenen Donnerstag, dem 29.05.24, unternahmen die Französischlernenden der Jahrgangsstufe 8, begleitet von Frau Reichardt, Frau Breitenborn und Herrn Schaffner, den alljährlichen Tagesausflug nach Metz in Lothringen.

Der Tag begann mit einem Stopp im Hypermarché Cora kurz hinter der deutsch-französischen Grenze, wo die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit hatten, die Vielfalt der französischen Produkte kennenzulernen, erste Gespräche auf Französisch zu führen und dabei ihre Sprachkenntnisse anzuwenden.

In Metz angekommen ging es auf eine Fahrt mit dem Petit Train, einem kleinen Touristenzug, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Metz ansteuerte. So konnten die Schülerinnen und Schüler die Kathedrale Saint-Étienne, das Centre Pompidou-Metz, das Quartier Impérial und die malerischen Gassen der Altstadt entdecken und erhielten dabei interessante Informationen über die Stadtgeschichte. Nach der Rundfahrt erkundeten die Schülerinnen und Schüler Metz mithilfe einer Stadtrallye und führten Interviews mit Passanten, um ihre Französischkenntnisse im echten Gespräch zu erproben. Die Metziner waren sehr freundlich und hilfsbereit, was den Lernenden viel Selbstvertrauen gab.

Die Lateinlernenden der Jahrgangsstufe 8, die die Gruppe begleiteten, besuchten währenddessen das Musée de la Cour d'Or. Dieses Museum bietet eine beeindruckende Sammlung von Artefakten aus der römischen Zeit und gibt Einblicke in das Alltagsleben der Römer in Lothringen. Die gut erhaltenen Exponate und eine informative und unterhaltsame Führung vertieften das Verständnis für die römische Geschichte und Kultur und ermöglichten den Schülerinnen und Schülern, ihre Lateinkenntnisse anzuwenden. Trotz des wechselhaften Wetters war die Stimmung durchweg positiv, und die Schülerinnen und Schüler kehrten mit vielen neuen Eindrücken am späten Abend nach Eiterfeld zurück. Der Tag in Metz wird sicherlich allen noch lange in Erinnerung bleiben und hat gezeigt, wie viel Spaß das Lernen einer Sprache machen kann, wenn man sie in der Praxis anwendet.

 0661-6006 523 100  Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.